Namelaka | Erre4m
pexels-ella-olsson-3026801.jpg
Blog
 / Süß

Namelaka

leichte und besondere japanische Creme

01 April 2022

Willkommen zurück, Freunde von Erre4M! In diesem Beitrag geht es um eine sehr trendige Creme, Namelaka, die von einem japanischen Chefkoch erfunden wurde.

Jetzt wollen wir herausfinden, warum es die beliebteste Creme unter den Konditoren ist.  

ZUTATEN FÜR ZITRONEN-NAMELAKA

100 g frische Vollmilch
Geriebene Schale von 2 Zitronen 
30 g Glukosesirup 
4 g Gelatineblätter
200 g frische Sahne 
180 g weiße Schokolade 

VORBEREITUNG:

Zunächst wird die Gelatine in kaltem Wasser aufgeweicht, ausgedrückt und beiseite gestellt. 
Dann bringen wir die Milch mit dem Glukosesirup und der Zitronenschale langsam zum Kochen. 
Wir fügen die Gelatine hinzu und lassen sie 4 bis 5 Minuten ziehen. 
In der Zwischenzeit wiegen wir die weiße Schokolade in einem 1-Liter-Krug ab. Nach Ablauf der Ziehzeit filtern wir die Milch durch ein Sieb in die Schokolade und mixen alles mit einem Stabmixer. Dann die Sahne hinzufügen und einige Sekunden lang weiter mixen. 
Das Namelaka in ein Gefäß füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und 12 Stunden lang abkühlen lassen. Wenn die Stabilisierungszeit vorbei ist, können wir unsere Namelaka zusammensetzen und wie gewünscht verwenden.

Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und köstlich zu essen. Es wird Sie buchstäblich in Erstaunen versetzen!

Frohes Zitronen-Namelaka an alle und bis zum nächsten Mal